KONTAKT DISCLAIMER / COPYRIGHT DISCLAIMER GERMAN

SONSTIGES



THAI - MASSAGE


Die thailändische Massagekunst nach

Nuad Phaen Boran:

Die Thai-Massage dient zum lösen der Blockaden auf den Meridianbahnen des Körpers. Die Massage soll Chi-Stau lokalisieren helfen und diese lösen. Damit sich im Körper ein Wohlbefinden und Harmonie einstellt.

Termine und nähere Informationen nach Vereinbarung


MOXABUSTION


Moxabustion ist ein alchemistischer Prozess der Punktmassage, es transformiert die Macht des Feuers zur äußeren Anwendung.

Termine und nähere Informationen nach Vereinbarung


OHRKERZENBEHANDLUNG


Bei der Ohrkerzenbehandlung gibt es verschiedene Arten der verwendeten "Ohrenkerzen". Die eine Möglichkeit ist, es werden Heilkräuter zwischen zwei Papierfolien eingelegt. Diese rollt man dann zu einer Hohlrolle zusammen. Die „Kerze" wird in das Ohr des liegenden Patienten gesteckt und am oberen Ende angezündet. Durch den Hohlraum der Ohrkerze entsteht ein Sog, der die Wärme sowie die Heildüfte der ätherischen Öle von den eingewickelten Pflanzen nach innen zieht.

Anwendungsgebiete: Chronische Erkrankungen, Folgen von akuten Entzündungen, Ohrgeräusche und Menière.

Termine und nähere Informationen nach Vereinbarung


AKUPRESSUR


Akupressur ist eine einfache Massagetechnik, die in der chinesischen Heilkunst traditionell einen festen Platz (auch in der Selbstbehandlung) einnimmt und unter anderem auch chiropraktische Handgriffe umfasst; sie wird u.a. erfolgreich gegen rasche Ermüdbarkeit, Reizzustände, Verspannungen und zur Infektabwehr eingesetzt. Auch allgemeine Befindlichkeitsstörungen können durch Akupressur im allgemeinen positiv beeinflusst werden.

Sinn und Ziel der Akupressur-Massage ist es, vorhandene Stauungen der in den Meridianen fließenden Lebensenergie (* Akupunktur) aufzulösen, die durch Stress, Schwäche, unmäßigen Lebensstil o.ä. entstanden sind. Der Behandler drückt oder massiert mit kreisenden Bewegungen rund um die Schmerz- und Akupunkte oder entlang der Meridiane (* Akupunktur), z.B. mit den Fingerkuppen, manchmal auch mit dem Fingernagel; zum Teil werden an den Druckstellen auch Heilpflanzenöle eingerieben. Bei der *Thai- oder *Shiatsu-Massage, einer Unterform der Akupressur, wird ferner mit Händen, Ellenbogen und Füßen gedrückt. Jeder Punkt wird dabei in der Regel zwischen zwei und fünf Sekunden bearbeitet.

Grundsätzliche Wirkungsweise:

• Kräftiger Druck wirkt beruhigend

• Zarte Handgriffe regen an

• Mittelstarke Handgriffe wirken kräftigend

Anwendungsgebiete:

Schmerzzustände aller Art, vor allem an Kopf und Bewegungsapparat (nicht bei Krebs!).


GONG FU - (Der Weg zur Meisterschaft)


Im Unterschied zur allgemeinen Bewegungstherapie wird mit Gong Fu auf Probleme mit dem chinesischen Weg konkret angegangen und behandelt. Beim Gong Fu Training kann bei Beschwerden an der Wirbelsäule, am Hals- und Bewegungsapparat eingesetzt werden. Es kann auch zur Verbesserung des seelischen Befindens führen. Bei Gong Fu werden aktive Bewegungsübungen angewandt. Die aktive Krankengymnastik umfasst verschiedene Verfahren.

Die wichtigsten Heilanzeigen:

Verbessern des Verhalten bei Hyperativität, Selbstvetrauen wird aufgebaut, Überlastung von Muskeln , Sehnen , Muskelschwäche und Übergewicht wird entgegengewirkt, Haltungsschäden werden korrigiert, ...